Raku im Lebensraum

Erleben sie die Faszination Raku, ein aufregendes Erlebnis, da der Brennvorgang, das Hantieren mit der rotglühenden Keramik, die intensive Nähe des Feuers, das Schmelzen der Glasur einen unmittelbaren Eindruck von der Verwandlung der Erde durch Hitze liefert.

 

Das japanische Zeichen "Raku" heisst so viel wie

Gelassenheit - Zufriedenheit - Wohlgefühl - Frieden und Glück.

 

Der berühmte japanische Teemeister Sen no Rikyn beauftragte im 16. Jahrhundert den Töpfer Chijiro mit der Herstellung von Teegeschirr.

Die Qualität von Chijiro`s Töpferware entsprach dem damals ästhetischen Ideal, drückte die Schönheit des Einfachen, Kargen, Vergänglichen, Absichtlosen aus.

Sein Sohn Jokei erhielt als Auszeichnung für das Werk seines Vaters vom Kaiser Hideyoshi ein goldenes Siegel mit dem Schriftzeichen „Raku“.

Das bedeutet soviel wie Zufriedenheit, Freude, Vergnügen. Das Siegel wird bis auf den heutigen Tag weitervererbt und mit ihm eine spezielle, keramische Tradition.

 

 

 

  

Gestalten und formen sie ihre Objekte, die dann glasiert und im Anschluss gebrannt werden

Tagesevente am Wochenende ca. 10 - 17 Uhr

 

 

Termine:  

19. Januar 2019 - bereits ausgebucht

16. Februar 2019

16. März 2019

13. April 2019

 

 

 

 Weitere Angebote und Termine nach Absprache